Volkszählungsbericht zur gewählten Person

EreignisDiesem Datensatz liegt ein Ereignis der Erfassung zugrunde. Das kann Geburt, Taufe, Konfirmation, Heirat (Copulation), Tod oder Begräbnis der Person sein. Weitere Ereignisse sind das Erwähnen der Person in einem Beichtkinderverzeichnis (1704, 1754), einer Volkszählung (1819, 1867, 1900, 1919) oder auch in einem Adreßbuch (z. B. 1933).   HaushaltDie Nummer des Haushaltes in Lübz bzw. bei der Volkszählung 1900 die Nummer des Haushaltes im Zählbezirk. laufende NummerDie laufende Nummer der Person in der Volkszählung bzw. im Haushalt.
Volkszählung 1867   243 1
StraßeDie Straße, in der die Person wohnte. Nr.Die Nummer des Hauses. Hier muss man beachten, dass es in Lübz mehrere Straßen gab, bis etwa 1900 jedoch alle Häuser der Stadt durchgängig numeriert waren. EtageBei einigen Volkszählungen wurde auch die Etage, in der die Person in dem Haus lebte, erfasst.
Plauer Straße 673 EG
Vorname(n)Der oder die Vorname(n) der Person. NachnameDer Familienname der Person.  
Johann Homuth  
* (wann)Geburt der Person. (Datum der Geburt)   BerufDer Beruf oder die ausgeübte Tätigkeit der Person.  
1810   Ackerbürger  
AlterAlter der Person zum Zeitpunkt des Ereignisses. SexDas Geschlecht der Person. Stand zum HausherrnBei den Volkszählungen gab es einen Hausherrn bzw. Haushaltsvorstand. Diese Angabe bezeichnet die Stellung der Person zum Haushaltsvorstand. Das kann Ehefrau, Sohn, Tochter, andere Verwandte (Vater, Mutter, Schwiegervater, Schwiegermutter) oder auch Magd, Knecht, ... sein.  
57 M H  

Stadtgeschichte@Luebz-Online.de